Pflegetipps für die Zahnspangen

Die Plaque ist eine flächenhafte Ansammlung von vielen Millionen von Bakterien, die durch Säureausscheidung Entkalkungen des Zahnschmelzes und Karies verursachen. Dieser Belag setzt sich an der Zahnspange fest und überträgt sich auf die Zähne. Bei einer festsitzenden Zahnspange ist die Mundhygiene zusätzlich erschwert. Für Patienten, die eine herausnehmbare oder eine festsitzende Zahnspange tragen, ist eine gründliche und regelmäßige Zahn- und Spangenpflege daher besonders wichtig.

Herausnehmbare Zahnspange

Die herausnehmbare Zahnspange sollte, genauso wie die Zähne, morgens und abends gründlich gereinigt werden. Zur Pflege der Zahnspange reicht im Allgemeinen eine herkömmliche Handzahnbürste und etwas Zahnpasta aus. Die Zahnspange sollte vor dem Essen herausgenommen werden. Anschließend ist das Putzen der Zähne und der Zahnspange empfehlenswert, bevor die Spange wiedereingesetzt wird. Wenn das Zähneputzen nicht möglich ist, zum Beispiel während der Schulzeit, sollte zumindest der Mund ausgespült und die Zahnspange unter fließendem Wasser abgewaschen werden.

Aligner

Alignger müssen zum Essen und zum Trinken herausgenommen werden. Achten Sie darauf, die Zähne nach dem Essen gründlich zu putzen und idealerweise Zahnseide zu verwenden. Auch die durchsichtigen Zahnschienen müssen vor jedem Einsetzen sorgfältig mit Zahnbür